Unsere aktuellen Förderprojekte

Im Kalenderjahr 2016 förderte die Maristenstiftung entsprechend unserer Satzung folgende Projekte der Jugendarbeit:

 

Neue Sweatshirts mit Logo für die Mannschaft

Neue Sweatshirts mit Logo für die Mannschaft

„Jugendarbeit & Gemeinschaft“

 

Wie bereits in den letzten Jahren fördert die Maristenstiftung auch im Jahr 2016 die Jugendarbeit der Maristenfeuerwehr in Mindelheim auf vielfältige Weise. Neben Gemeinschaftsaktionen stand insbesondere die Corporate Identity durch neue Sweatshirts mit Logo der Feuerwehr im Mittelpunkt.

 

 

 

„Bildung & Erziehung“

Schüler der Robotik Gruppe des Maristenkollegs

Schüler der Robotik Gruppe des Maristenkollegs

 

Am Maristenkolleg Mindelheim wurde in Fortsetzung des Engagements aus dem Jahr 2015 der Robotik-Raum des Gymnasiums weiter ausgebaut. Neben den grundsätzlichen Anschaffungen im vergangenen Jahr ermöglichte die Stiftung den Kauf von vier Laptops für dieses Unterrichtsprojekt.

 

 

 

 

 

Trinkwasserfilter für Roo/Kenia

Trinkwasserfilter für Roo/Kenia

„Jugendarbeit & Gemeinschaft“

Unter der Leitung von Frater Michael Schmalzl FMS entstand unter dem Namen CMI in den letzten Jahren ein Förderkonzept, das Absolventinnen und Absolventen deutscher Maristenschulen für ein Praktikum in einer Maristenstation gewinnt. Im Rahmen eines außerordentlichen Projektes reisten mehrere Jugendliche und Erwachsene aus Mindelheim zu einem „Summer-Camp“ nach Roo in Kenia. Die Maristenstiftung förderte diese Reise mit speziellen Wasserfiltern für die afrikanischen Kinder und Jugendlichen.

Praktikantin des Summer-Camps

Praktikantin des Summer-Camps

 

 

 

 

 

 

 

 

Marzellinklause im Bayerischen Wald

Marzellinklause im Bayerischen Wald

„Spiritualität & Glaube“

Die sich im Besitz der Maristenschulbrüder befindende Gebäudlichkeit der „Marzellinklause“ im Naturschutzgebiet Bayerischer Wald diente viele Jahre lang der Erholung und der spirituell-meditativen Erneuerung der Maristenbrüder sowie deren Schülern. Die Maristenstiftung beteiligt sich bei der Sanierung des Gebäudes sowie der Errichtung einer Kapelle auf diesem Gelände. Zukünftig werden unsere Schülerinnen und Schüler aus Mindelheim die Möglichkeit haben, sich dort zu erholen und neu zu orientieren.